Schützenfest vom 13.05 – 16.05.2015


In diesem Jahr hat der Schützenverein sein 60 jähriges Jubiläum gefeiert. Bei gutem Wetter war der Schützenplatz gut besucht.

Großer Andrang war auch an der Vogelstange. Nachdem die Insignien abgeschossen waren, blieben noch 13 Schützinnen und Schützen bis zum Ende an Vogelstange und lieferten sich ein spannendes Duell. Als bester Schütze konnte sich Tim Ryssmann mit dem 473. Schuss durchsetzen und ist somit der neue König auf der Loburg.

Doch bevor am Schützenfest-Donnerstag der neue König ermittelt wurde, begann das Schützenfest bereits Mittwochs mit einer Kinder-Disco. Später konnte dann bis tief in Nacht bei der Bacardi-Party ausgiebig gefeiert werden. Parallel dazu fand das alljährliche Hampelmannschießen statt. Hier konnte sich Heike Hüttemann durchsetzen.

Am Donnerstag gab es neben dem Königsschießen ein umfangreiches Programm. Für die kleinen Gäste wurde neben einer Hüpfburg und einer Riesenrutsche eine Kinderbelustigung mit verschiedenen Spielen angeboten. Während die Kinder beschäftigt waren, konnten sich alle anderen Gäste mit Kaffee und Kuchen stärken. Zudem konnte bei einem Torwand- und Armbrustschießen jeder sein Können unter Beweis stellen. Für die Gastvereine wurde ein extra Vogel aufgehangen.

Der Samstag begann in diesem Jahr, anlässlich des 60 jährigen Jubiläums, mit einem Dorfkaiserschießen. Anschließend fand nach einem Marsch zum Schützenplatz die Krönung des neuen Regenten statt. Abends wurde der neue König auf dem Königsball ausgiebig hochleben gelassen.